Was verstehen wir unter dem Begriff  Logistik

Die (industrielle) Logistik umfasst die Planung, Steuerung und Kontrolle des Material- und des zugehörigen Informationsflusses von der Beschaffung über die Produktion und Entsorgung bis hin zur Distribution.

 

Der Begriff Logistik stammt ursprünglich aus dem Bereich des Militärs und beinhaltet dort die Organisation des Transports, des Nachschubs, der Truppenbewegungen und der Unterbringung der Truppen. Die Logistik hat sich zunächst in der amerikanischen Managementlehre und der Wirtschaftswissenschaftlichen Literatur etabliert. Von diesem Ursprung aus ist im Laufe der Jahre die industrielle Logistik als unternehmerischer Funktionsbereich entstanden.

LOGISTIK HEUTE

Die Logistik steht heute für eine Querschnitts- und Servicefunktion, welche die klassischen Funktionsbereiche (z. B. Einkauf, Fertigung, Personalwesen, ...) eines Unternehmens durchdringt und im Sinne eines optimalen Materialflusses abstimmt. Sie steht heute für die gesamte Materialfluss- und die damit verbundene Informationskette von der Auftragsabwicklung des Kunden über das eigene Unternehmen bis hin zum Lieferanten. Logistische Aufgaben werden daher quer durch alle Funktionsbereiche der Unternehmen geplant, gesteuert und optimiert.

In der unternehmerischen Praxis haben sich bestimmte Teilgebiete der Logistik herausgebildet. So wird heute zwischen Beschaffungslogistik, Produktionslogistik, Entsorgungslogistik, Marketinglogistik, Distributionslogistik etc. unterschieden. Diese Teilgebiete der Logistik haben etwas gemeinsam: alle stehen für das Zusammenspiel von Bewegungs-, Transport- und Ladevorgängen, durch die Raum und Zeit überwunden werden können.

Zielsetzung der LOGISTIK

Das Ziel der Logistik besteht darin, alle unternehmerischen Ressourcen (Produktionsfaktoren) so einzusetzen, dass die Logistik auf diese Weise ihre Hauptaufgabe, die richtige Menge der richtigen Ressource am richtigen Ort zum richtigen Zeitpunkt in der erforderlichen Qualität und zu den richtigen Kosten zur Verfügung zu stellen, optimal erfüllen kann.

Die Logistik gewinnt in der Wirtschaft zunehmend an Bedeutung. Durch die Globalisierung und Internationalisierung der Wirtschaft bekommt auch die Logistik eine immer stärker werdende internationale Prägung.

zurück

Laufende Projekte:

NEU! Mandate der LANGE LOGISTIKBERATUNG  

"Aktuelle Mandate" ab sofort für Sie verfügbar!
mehr lesen ...

CHECKUP KOSTENLOS

Warum die LANGE LOGISTIKBERATUNG der perfekte Partner für Sie ist, um die Chancen optimal
mehr lesen ...

Chancen einer Optimierung

Bin ich mir wirklich sicher, dass ich mit meinem Unternehmen alle vorhandenen
mehr lesen ...

Kosten runter - JETZT!

Logistikverantwortliche wissen um die zentrale Bedeutung der Qualität des Teams und den
mehr lesen ...